Jazz Around the World Newsletter
 Anmelden
 Abmelden

Die nächsten Konzerte

06.12.2018Branko Galoic & Francisco Cordovil
15.11.2018Karl Seglem
18.10.2018Luisa Cottifogli
17.05.2018DuckTapeTicket
22.03.2018Harrycane Orchestra
25.01.2018Nikos Tsiachris
14.12.2017Mames Babegenush
23.11.2017Sarah-Jane Summers & Juhani Silvola
19.10.2017Black Market Tune
18.05.2017Fromseier Hockings
30.03.2017Pulsar Trio
26.01.2017Bastian Jütte Quartett
17.11.2016LebiDerya
20.10.2016Bavaschôro
05.05.2016Carmen Souza & Theo Pascal
14.04.2016Stephanie Lottermoser
18.02.2016Alina & Chris
10.12.2015El Zitheracchi
12.11.2015Franca Masu
15.10.2015Harald Rüchenbaum & Cosmodrom
11.06.2015Zona Sul
16.04.2015Zizal
12.02.2015Rasgueo
18.12.2014Donauwellenreiter
20.11.2014Levantino
16.10.2014DuckTapeTicket
08.05.2014Karl Seglem
27.03.2014Stefan Grasse Trio "Brisas de Mar"
30.01.2014Cathrin Pfeifer & Band
12.12.2013Edgar Knecht
07.11.2013Sväng
17.10.2013Taal Tantra Experience
02.05.2013Tango Crash
07.03.2013Radio Europa
24.01.2013Miguel Iven Trio
13.12.2012Gjermund Larsen Trio
08.11.2012Martin Lubenov Trio
04.10.2012Carmen Souza
03.05.2012Adjiri Odametey
01.03.2012Nim Sofyan
02.02.2012Jagun

 

TICKETPREISE:
(inkl. VVK- und Systemgebühr)
20,60 EUR Normal
17,30 EUR für Kulturvereinsmitglieder, Arbeitslose
9,60 EUR für Schüler und Studenten
SONDERPREISE MIT DEM PUC-ABO

Infos unter: puc-puchheim.de – Karten - Puc-Abonnement
Puchheimer Kulturcentrum PUC , Oskar-Maria-Graf-Straße 2, 82178 Puchheim, 089/89025410, puc-kultur@puchheim.de

VVK-Stellen: siehe Kulturamt, Buchhandlung Bräunling,
Lochhauser Str. 18, 82178 Puchheim, 089/84039039

Internet: puc-puchheim.de





3. Etappe: Dressing à la Klezmer
Mames Babegenush
14.12.2017
Beginn: 20:00 Uhr
Karten kaufen
Im Vorprogramm: The Major Moon Band:

"Mames Babegenush" ist jiddisch und bedeutet zu Deutsch "Mutters Auberginensalat". Was die dänische Band zu diesem Namen bewegt hat, ist nicht überliefert, was sicher ist: sie spielen unglaublich guten Klezmer! Das Kopenhagener Sextett vollbringt das Kunststück, moderne Elemente und Rhythmen gekonnt mit der Tradition zu verbinden und dabei tolle Stimmung zu machen. Ein Live-Konzert wird im Handumdrehen zu einer großen, ausgelassenen Fete. Das ist kein Zufall: "Mames Babegenush" spielte in ihren Anfängen hauptsächlich auf jiddischen Partys, Hochzeiten, Bar Mitzwahs und anderen Feierlichkeiten. Größere Aufmerksamkeit brachte ihnen ihr "Klezmer Attack"-Konzept: Unangekündigte Auftritte an öffentlichen Plätzen, Cafes, Bars und Parks, die zu ausgelassenen Klezmerpartys wurden. Die weltweite Klezmer Community war so begeistert, dass die Band nach New York eingeladen wurde und sogar in der Carnegie Hall spielte. 2010 folgte ein weiteres Highlight: Die Band gewann beim "2nd International Jewish Music Competition" in Amsterdam u.a. den Publikumspreis für die beste Live-Performance, eine absolute Königsdisziplin. Das "perfekte musikalische Dinner" haben die Köche von "Mames Babegenush" nun für Jazz Around the World zusammengestellt. Am 14. Dezember werden sie es bei einem großartigen Klezmer-Abend servieren!

Besetzung:
Andreas Møllerhøj: Bass
Lukas Rande: Saxophon
Bo Rande: Flügelhorn
Nicolai Kornerup: Akkordeon
Christian Hørsted: Schlagzeug
Emil Goldschmidt: Klarinette


Bandwebseite: http://www.mames.dk




The Major Moon Band:
Sie spielen Jazz, Swing, Soul und Blues - in feiner und gekonnter Weise für ihre sehr besondere Bestzung arrangiert.
Alle drei sind Studenten an der Jazzschool München-Pasing.
Besetzung
Lea Reichel / Voc
Tabea Mara / Voc, Piano
Sebastian Klein / Git
Jazz Around the World © 2012 − ImpressumDatenschutzerklärung